“Medizinische Fortbildung im Dialog mit Kunst” lautet das Motto einer Fortbildungsreihe des Impfstoffherstellers Novartis Behring für Internisten und Hausärzte. Unterstützt von der Mainzer Agentur oncue healthcare startet Novartis Behring mit diesem Piloten eine außergewöhnliche Allianz zwischen Fortbildung und Bildender Kunst.
Fünf  Veranstaltungen in fünf zeitgenössischen Deutschen Museen von oncue healthcare konzipert und betreut, bieten bis zu 300 Medizinern von April bis Juni 2009 eine innovative und attraktive Form der Wissensvermittlung.
“Ein entspannter Kopf ist aufnahmefähiger um neue Informationen aufzunehmen”, so oncue healthcare Geschäftsführer Heiko Schulz.
Im kontemplativen Rahmen des musealen Ambientes steht das Thema “Infektionen in der Praxis” im Focus. Novartis Behring vermittelt in dieser CME zertifizierten Fortbildungsreihe neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Impfstoffforschung und deren Einsetzbarkeit in der täglichen Praxis.
So verbindet >artimmed< den Geist der Forschung mit dem Schöngeistigen zum Wohle des Menschen.